Monatsarchiv: November 2012

Laminatboden im Wintergarten

Viele Menschen die einen Wintergarten bauen möchten oder bereits einen solchen besitzen, müssen sich natürlich auch irgendwann über den passenden Bodenbelag Gedanken machen. Die häufigste Wahl fällt dann auf den Laminatboden, da dieser einige Vorteile mit sich bringt.

Laminatboden im Wintergarten – Vor- und Nachteile

Laminatboden strahlt eine gewisse Gemütlichkeit aus und ist deshalb ein äußerst beliebter Bodenbelag für Wintergärten. Allerdings sollte man auch hier auf die Qualität achten, denn es sollte vor allem der Raumfreuchte trotzden. Im Gegensatz zu Parkett ist Laminatboden realtiv erschwinglich und einzelne Teile können jederzeit ohne Probleme ausgetauscht werden. Auch der Pflegeaufwand bei einem solchen Bodenbelag ist relativ gering, was ja gerade in Wintergärten einen enormen Vorteil darstellt. Es ist sehr unempflindlich gegen Flecken, die sich innerhalb weniger Sekunden wieder beseitigen lassen. Zudem ist Laminat sehr rutschfest und man kann nicht so schnell ausrutschen, wie beispielsweise auf Fliesen.

Der Einzige Nachteil an diesem Bodenbelag ist, dass von ihm sehr starke Geräusche vom Trittschall ausgehen können. Dies ist aber nur der Fall, sofern das Laminat nicht richtig verlegt wurde. Da das Verlegen aber relativ einfach ist, können dies auch Laien in kürzester Zeit durchführen. Zum Schluss sollte noch erwähnt werden, dass Laminat sehr lichtecht ist und dies auch über mehrere Jahre bleibt.

Wer also in Erwägung zieht, Laminat in seinen Wintergarten zu verlegen, kann dies ohne Bedenken durchführen. Allerdings sollte der Boden richtig verlegt werden, damit die Geräusche vom Trittschall nicht zu hören sind. Ist man handwerklich eher unbegabt, sollte man den Bodenbelag von einem Fachmann verlegen lassen. Nur so hat man viele Jahre Freude an seinem neuen Laminat.

Fliesenbelag im Wintergarten

Bodenfliesen bieten viele Möglichkeiten

Wer einen Wintergarten kaufen will, hat an vieles zu denken. Dabei scheint der richtige Bodenbelag zur Nebensache zu werden. Das ist falsch gedacht, denn die Auswahl des richtigen Bodenbelages hängt von der späteren Nutzung und der Einrichtung des Wintergartens ab.

Ein Wintergarten ist heute nicht mehr nur ein Platz im Grünen. Vielfach ist er ein vollständiger Wohnraum. Daher ist die Wahl des Bodenbelags auch abhängig der angrenzenden Räume. zur Auswahl stehen dabei Teppichboden, Linoleum, Parkett, Kork und andere.

_leub

Weiterlesen