Den Wintergarten winterfest machen.

Um den Wintergarten winterfest zu machen, sind einige Vorbereitungen nötig.

Zu überprüfen ist.

  1. Die Dichtungen der Verglasung prüfen und bei Bedarf erneuern
  2. Kältebrücken an Profilen beseitigen
  3. konstruktive Fehler an der Verglasung
  4. Wärmedämmung am oder im Boden anbringen.

1.Einer der wichtigsten Punkte für ein gutes Überwintern des Wintergartens ist die Dichtigkeit des Wintergartens. Undichte stellen lassen sich einfach durch das Aufstellen von Kerzen ermitteln. Wichtig ist, die gesamte Verglasung von Laub, Moos oder ähnlichen zu befreien und danach die gesamte Verglasung zu reinigen. Zum Abdichten der undichten Stellen eignet sich Silikon oder Bauschaum. Aber Vorsicht, in einem hermetisch, luftdicht abgeschlossenen Wintergarten kann sich schnell Schimmel oder Kondenswasser bilden. Bei den steigenden Energiepreisen muss man abwägen, welche Art der Beheizung individuell infrage kommt. Hier empfiehlt es sich, einen Energiberater zu fragen.

2.Mangelhaft verbaute oder defekte Profile sind oft sogenannte Kältebrücken und sollten ausgetauscht werden. Bei tragenden Teilen sollte das immer nur von einem Fachmann ausgeführt werden.

3.Konstruktive Fehler an der Verglasung sollten unbedingt beseitigt werden.
Vor jedem Winter sollte die Verglasung am Wintergarten überprüft werden. Vor allem kleine Risse in der Verglasung sollten vom Fachmann überprüft und wenn nötig ausgebessert werden.

4.Wenn keine ausreichende Wärmedämmung am oder im Boden vorhanden ist, oder diese beschädigt ist, sollten man unbedingt eine neue oder zusätzliche Dämmung anbringen. Bei Wintergärten mit einer funktionierenden Bodenheizung entfällt dieser Schritt.

Wenn man diese aufgeführten Punkte beim winterfest machen des Wintergartens beachtet, spart man nicht nur bei den Heizkosten, man verlängert auch die Lebensdauer seines Wintergartens.

Informieren Sie sich auch unter: Kühle Abende im Wintergarten genießen

Bild/Image: Sunshine GmbH

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s